Genuss-Krone für drei steirische Betriebe

Mit der GenussKrone 2014 wurden die 26 besten regionalen Spezialitäten bäuerlicher Direktvermarkter bei der GenussKrone Gala im Linzer Palais Kaufmännischer Verein gekrönt. Im Wettstreit um die begehrte Siegertrophäe nahmen 233 Betriebe aus acht Bundesländern teil. Nur die Besten der Besten werden mit der GenussKrone ausgezeichnet: Drei Betriebe aus der Steiermark dürfen sich über eine “Bundes-Auszeichnung” freuen.

 233 Landessieger und davon 26 Österreichsieger

Die besten regionalen Spezialitäten Österreichs, vom Himbeeressig bis zur Pastete von der Lachsforellenleber, und erstmals auch die beste Landwirtschaftliche Fachschule im Bereich Direktvermarktung wurden von Bundesminister Andrä Rupprechter, und Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Hermann Schultes,  prämiert. Die Steiermark und Tirol freuten sich über jeweils drei Trophäen.

“Die Konsumentinnen und Konsumenten schätzen die Kundennähe und das große Angebot bäuerlicher Direktvermarkter. Mit dem Konzept der Direktvermarktung, Gutes vom Bauernhof, der Genuss Region Österreich und Urlaub am Bauernhof sind wir am richtigen Weg. Herkunft und Regionalität werden für die Konsumenten immer wichtiger“, so Andrä Rupprechter.

“Darüber hinaus sind Prämierungen wichtige Maßnahmen, um die Produktqualität zu steigern und Innovationen zu fördern. Die GenussKrone ist die höchste Auszeichnung für regionale Spezialitäten. Die 233 LandesKronen-Siegerinnen und -Sieger der GenussKrone sind der beste Beweis für eine funktionierende Direktvermarktung“, erklärte Hermann Schultes.

Die GenussKrone ist die allerhöchste Auszeichnung für Direktvermarkter aus ganz Österreich.  In den fünf Hauptkategorien Brot, Käse, Obstprodukte, Rohpökelwaren und Fisch werden in jedem Bundesland die Landessieger gekürt!

Die Steirischen Bundessieger der GenussKrone Österreich

 

Ölsaatenbrot:

Steirerherz – Andrea Potzinger-Wurzer, Andrea´s Backstube, in Groß Steinbach

 

Essig:

Nussessig – Franz Rabensteiner, Farmer-Rabensteiner vulgo Graf, in Bad Gams

 

Speck:

Schinkenspeck – Andreas Hammer, in Attendorf

 

genusskrone138

Die stolzen Bundessieger aus der Steiermark

genusskrone041

Sehr stilvoll war die Gala in Linz.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*