Weichberger

Ziegen im Mittelpunkt

von Karlheinz Lind

Der Steirische Schaf- und Ziegenzuchtverband veranstaltet am Samstag, den 1. August 2020 bereits die neunte Steirische Ziegenausstellung mit einer Zentralkörung für Schafe im Rinderzuchtzentrum in Traboch. Dabei stehen die Ziegen im Mittelpunkt.

An die 130 Ziegen der Rassen Steirische Scheckenziege, Saanenziege, Burenziege, Blobeziege sowie bzw. Pinzgauer Ziege werden ausgestellt bzw. stellen sich in einem Bewerb zur Schau. Erfahrene Preisrichter werden die Tiere entsprechend beurteilen und reihen, weiters werden die einzelnen Rassen dem Publikum vorgestellt und beschrieben.

Vor allem die Züchter der Steirischen Scheckenziege – eine vom Aussterben bedrohte Generhaltungsrasse –  werden österreichweit vertreten sein da für diese Rasse eine österreichweite Zentralkörung durchgeführt wird.

Weiters besteht die Möglichkeit, einzelne Tiere im Rahmen eines Freihandverkaufes zu erwerben. Die zum Verkauf angebotenen Tiere werden im Vorfeld dem Publikum präsentiert.

Aber nicht nur die Tiere selbst stehen im Mittelpunkt, sondern auch die Spezialitäten rund um die Ziege: Spezialitäten vom Kitz bzw. oder verschiedenste Ziegenmilch- bzw. Ziegenkäsespezialitäten werden angeboten.

Auch in der Gastronomie gibt´s an diesem Tag feinste Spezialitäten von der Ziege. Ein besonderer Tag für die ganze Familie – besondere Tiere bewundern und besondere Spezialitäten genießen – die Steirischen Ziegenbauern freuen sich auf Ihren Besuch!

Ziegen in der Steiermark

In der Steiermark halten 1.700 Ziegenbauern rund 10.000 Ziegen, pflegen mit ihren Tieren die heimische Kulturlandschaft und produzieren besondere Spezialitäten. Ziegen sind selbst Feinschmecker und fressen nur die besten Gräser, Kräuter und Blätter – aus diesem Grund sind auch die Produkte von der Ziege besondere Spezialitäten.

Ziegenmilch

Ziegenmilch ist ein besonders wertvolles Nahrungsmittel mit hochwertigen Inhaltsstoffen: Hochwertiges Eiweiß, vor allem Kasein, leichtverdauliche Fette, Spurenelemente, die Vitamine A B1, B2, C, D, und E sowie acht verschiedene Enzyme. Das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe mach die Ziegenmilch zu einem ganz speziellen Elexier, das unseren Körper jung erhält, die einzelnen Zellen kräftigt und gegen Umwelteinflüsse sowie einer Reihe von Erkrankungen schützt. 

Kitzfleisch

Aber auch Kitzfleisch ist eine besondere Spezialität. Das Fleisch der Ziege enthält alle Spurenelemente und Vitamine, die der Mensch täglich brauch und ist leicht verdaulich. Aber das Wichtigste: es schmeckt gut. Kitzfleisch ist eiweißreich, fett- und cholesterinarm, daher sehr bekömmlich und wird nicht selten aus gesundheitlichen und auch diätetischen Gründen verzehrt – ob gegrillt, gebraten oder gekocht – es schmeckt vorzüglich.

 

Nähere Infos:

  • Steirischer Schaf- und Ziegenzuchtverband
  • Industriepark-West 7, 8772 Traboch
  • www.schafe-stmk-ziegen.at
  • schafe-ziegen@lk-stmk.at
  • Tel. 03833/20070-34

Beitragsfoto: Steirischer Schaf- und Ziegenzuchtverband

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung