Der Steirische Erzberg “ruft”

von NEUES LAND

Erzabbau, Wissenschaft und Forschung, Sport – das sind die Schlagworte, die für den Steirischen Erzberg stehen. Ein Besuch lohnt sich.

Der Erzberg ist der größte Erztagebau Mitteleuropas, die bedeutendste Erzlagerstätte der Alpen, Symbol der Industrialisierung und zentraler Bestandteil der Eisenstraße. Seit mehr als 1300 Jahren wird am Steirischen Erzberg Gestein abgebaut. Und die harte Arbeit vieler Männer und Frauen brachte ihn ab 1890 in seine gegenwärtige Form. Heute wird im etagenförmigen Tagebau mit modernster Technik jährlich eine Gesamtmenge von zwölf Millionen Tonnen Gestein produziert. Die gelieferte Jahresmenge von rund 3,0 Millionen Tonnen reinem Eisenerz wird dabei zur Gänze an die beiden Hauptkunden, die Sinteranlagen der voestalpine AG in Linz und Donawitz versandt.

Abenteuer Erzberg

Der Steirische Erzberg ist ein weltweites Unikat und zählt zu den TOP 5 der Ausflugsziele in der Steiermark. Die unglaubliche Silhouette obertage, die spannende Erlebnistour in das Schaubergwerk untertage sowie eine Abenteuerfahrt mit dem größten Taxi der Welt, dem 860 PS starken Hauly, fallen unter die Kategorie „Das muss man gesehen und erlebt haben!“

Die Attraktionen

  • HAULYFAHRT: Mit den Fahrzeugen Hauly I und II – umgebauten 860-PS-Riesen mit Aussichtsplattform – geht es für Sie mitten in den Tagbau hinein. Entlang der Etagen des Erzberges sehen Sie wie Erzabbau mit Schwerlastkraftwagen und Radladern funktioniert.
Der PS-starke Hauly

Hauly I und Hauly II – die umgebauten 860-PS-Riesen mit Aussichtsplattform.

  • LIVE-SPRENGUNG: Jeden Donnerstag werden Sie bei einer circa einstündigen Haulyfahrt Zeuge, wie bis zu 50.000 Tonnen Gestein etagenförmig hereingesprengt werden. Sie erfahren Details über das Sprengwesen während des Sprengvorgangs. Als Mitbringsel für zuhause gibt’s das originale Sprengprotokoll.

 

  • SCHAUBERGWERK: Während einer circa eineinhalbstündigen, geführten Tour durch das unterirdische Labyrinth des Erzberges lernen Sie die untertägige Arbeitswelt der Knappen kennen. Sie erfahren von der Entstehungsgeschichte des Erzberges, erleben die Wassermannsage über die Auffindung des Berges und werden Zeuge einer audiovisuell inszenierten Sprengung.

 

  • FREILICHTAUSSTELLUNG OSWALDI: Zu den drei bestehenden Angeboten wurde 2016 die völlig neue Attraktion „Erlebnisreich Oswaldirücken“ in das Programm mit aufgenommen. Das weitläufige Areal auf 878 Meter Seehöhe lädt Besucher zu einem erlebnisreichen Spaziergang ein und bietet gleichzeitig authentisches Erleben mit dem Live-Erlebniskino „Tagebau hautnah“. Dieser wird laufend erweitert und wird 2019 weitere spannende Exponate dazu bekommen.

 

Weiterführenden Informationen

  • Abenteuer Erzberg, Erzberg 1, 8790 Eisenerz, Tel: +43 3848 3200
  • E-Mail: info@abenteuer-erzberg.at
  • www.abenteuer-erzberg.at
  • Öffnungszeiten: Täglich geöffnet von 1. Mai bis 31. Oktober, 8:30–16 Uhr. Für die gesicherte Teilnahme an den angebotenen Touren wird eine Voranmeldung empfohlen.

Fotos: August Zöbl

 

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung