scheastdi

Tausende beim Osterhasenkirtag in Fischbach

von Karl Brodschneider

Die Osterhasen in Fischbach sind ein wahrer Publikumsmagnet und freuten sich mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der neuer Ehrenbürger dieser oststeirischen Gemeinde ist.

 

Nach pandemiebedingter zweijähriger Pause konnte das größte Frühlingsfest der Oststeiermark am Palmsonntag wieder in Fischbach über die Bühne gehen. Trotz wechselhaften Aprilwetters mit Graupelschauern, eisigem Wind und dazwischen strahlendem Sonnenschein zog es wieder tausende Besucher ins prächtig geschmückte Osterhasendorf. Als besonderen Ehrengast durfte Bürgermeisterin Silvia Karelly Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer begrüßen, der beim Ortseingang vom Musikverein Fischbach, den Volksschulkindern sowie Abordnungen der beiden Feuerwehren und der Vereine in Empfang genommen wurde. Nach dem gemeinsamen Einmarsch zum Dorfplatz fand dort die Palmweihe statt, welche die Kinder des Kindergartens eifrig mitgestalteten.

 

Ehrenbürger

Ehrenbürger Schützenhöfer

Aus den Händen von Bürgermeisterin Silvia Karelly erhielt Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die Urkunde zur Ernennung zum Ehrenbürger von Fischbach.

Im Anschluss an den Festgottesdienst wurde Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im feierlichen Ambiente der Pfarrkirche und mit musikalischer Umrahmung durch den Musikverein anlässlich seines 70. Geburtstages und in Würdigung seiner besonderen Verdienste die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Fischbach verliehen.

 

Landeshauptmann Schützenhöfer freute sich sehr über diese Auszeichnung und sagte: „Der Osterhasenkirtag in der Gemeinde Fischbach ist alle Jahre wieder ein Höhepunkt der Osterzeit. Umso größer ist meine Freude, dass nach zwei Jahren, in denen die Corona-Pandemie vieles unmöglich gemacht hat, wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum österlichen Frühlingsfest in die Oststeiermark kommen können. Denn das Fest strahlt weit über die Gemeindegrenzen hinaus und lockt Handwerkskünstlerinnen und –künstler als auch Gäste aus der gesamten Steiermark in den Höhenluftkurort. Veranstaltungen wie diese tragen zur gelebten Gemeinschaft bei, die unsere Heimat so lebens- und liebenswert macht. Mein Dank gilt der Gemeinde Fischbach für die Gastfreundschaft und die besondere Anerkennung, die mir durch die Verleihung der Ehrenbürgerschaft zuteilwird.“

 

Viel Programm

Osterhasen

Die einzelnen Fischbacher Vereine gestalten eigene Osterhasengruppen wie zum Beispiel die Erntedank-Osterhasen der Landjugend Fischbach.

Danach ging es am Dorfplatz und entlang der für den Verkehr gesperrten Ortsdurchfahrt den ganzen Sonntag lang mit einem bunten Rahmenprogramm weiter. Ein zünftiger Frühschoppen mit dem Musikverein Fischbach gehörte da ebenso dazu wie zahlreiche Verkaufsstände mit Bastelarbeiten und Handwerkskunst, Fischbacher Osterkipfl sowie viele andere Spezialitäten und Schmankerln aus der Region. Tausende tummelten sich auch am Betriebsgelände Sommersguter, wo eine große Landmaschinenausstellung das Kirtagsprogramm abrundete.

Beim großen Gewinnspiel wurden am Schluss rund 30 schöne Sachpreise verlost – vor allem Gutscheine der örtlichen Gastronomie sowie als Hauptgewinn ein All-inclusive-Aufenthalt von zwei Personen für zwei Nächte im **** superior Dorfhotel Fasching. Der erste Preis ging nach Leoben. Über die weiteren Preise durften sich Einheimische wie Gäste gleichermaßen freuen.

 

Beitragsfotos: Gemeinde Fischbach

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben