Ein ganz besonderes Jubiläum

Familie Strohmeier Jubiläum

Familie Strohmeier aus Eibiswald schreibt Geschichte, denn sie feierte kürzlich unglaubliche 55 Jahre Urlaub am Bauernhof.

Von seiner Mutter, der „Gründerin der Sommerfrische“, die schon in den 1960er Jahren an Urlauber vermietete, lernte Josef Strohmeier schon früh den Umgang mit Gästen. Damals war der Peiserhof in Eibiswald noch ein klassischer Selbstversorgerhof, sogar Tabak baute man selbst an. Mittlerweile haben Josef und Christa Strohmeier den Betrieb auf Weinbau und die Vermietung von mehreren Zimmern und Appartements spezialisiert – und das sehr erfolgreich.

Erlebnis Bauernhof

„Die Menschen wollen zunehmend Landwirtschaft erleben. Speziell der Weinbau ist für viele ein wirkliches Erlebnis, damit liegen wir sicher richtig im Trend“, erzählt Josef Strohmeier. Teilweise wurden Gäste sogar zu richtigen Freunden, die nun bereits seit Jahrzehnten den Betrieb besuchen. Und das nicht nur um die Beine hoch zu lagern. „Wir haben eine Gruppe bayerischer Gäste, die seit 14 Jahren kommen und sogar mehrmals bei der Lese helfen. Teilweise ab 8 Uhr morgens bis 16 Uhr am Nachmittag“, so der Sommerfrische-Pionier.

Advertisements

Bei der Weinlese kann ich auch streng sein. Das ist Arbeit, kein Vergnügen

Vier Generationen leben und arbeiten am Peiserhof. Obwohl Josef und Christa Strohmeier noch mitten im Leben stehen, freuen sie sich doch, dass mit Sohn Michael die Hofnachfolge gesichert ist. Er wird mit seiner Karin, beide Absolventen der Fachschule Silberberg und Weinbau- und Kellermeister, den Betrieb in eine sichere Winzer-Zukunft führen. Und die beiden Enkel flitzen auch schon im Weingarten herum.

„Das Schönste ist, wenn die Jugend zufrieden und gern daheim ist“

Großes Fest

Familie Strohmeier ist nicht nur ein Vorreiter in Sachen Sommerfrische, sondern präsentiert sich auch in der modernen Welt des Internets perfekt. Mit einer tollen Homepage und sogar einem eigenen Video, kann sich der Urlaub am Bauernhof Betrieb auch digital sehen lassen. Schließlich weiß man auch zu feiern, denn kürzlich gab es für das besondere Jubiläum das erste Hoffest. Auch Landesrat Hans Seitinger und LK-Präsident Franz Titschenbacher freuten sich über die Einladung und gratulierten sehr herzlich.

Ehrengäste Strohmeier Hoffest

Die Ehrengäste LR Hans Seitinger, LK-Präsident Franz Titschenbacher und Carl Prinz von Croy gratulierten herzlich.

Der Betrieb

Alle Bilder: Strohmeier Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*