Vom Traktor ins TV: Liebe auf Umwegen

von Ewald Wurzinger

„Wo um Himmels Willen ist die Fernbedienung?“ hört man durch das Küchenfenster hinaus auf den Hof von Eveline Leber rufen. Die Deutschlandsbergerin ist gerade dabei, ihre steirischen Kollegen in der aktuellen Staffel von „Bauer sucht Frau“ zu bewundern. Neben zwei Südsteirern wagt auch die resche Vollblutbäuerin heuer die Suche nach der großen Liebe auf ATV. Gemeinsam mit zehn anderen Kandidaten wurde die Landwirtin nun in der Sendung vorgestellt. „Eine aufregende Zeit, Hochsaison auf dem Hof und zur gleichen Zeit ein TV-Star“, lacht die humorvolle Weststeirerin über ihre Teilnahme an der Show.

Ihren Hof hat die 35-Jährige vor drei Jahren übernommen, die Landwirtschaft ist mehr als nur ein Hobby: Eveline Leber besitzt eine Pferdezucht mit mehreren Hektar Grund und beherbergt unter anderem 16 Milchkühe, Hühner und eine Ziege. Außerdem schmückt sie ihren Hof mit einer eigenen Backstube für Brot und Strudel. „Traditionelle Handwerkkunst aus der Backstube gerät immer mehr in Vergessenheit und auf diese Art und Weise möchte ich Fertigprodukten den Kampf ansagen“, so die Bäuerin. Die lebensfrohe 35-Jährige ist auch vor der Kamera nicht auf den Mund gefallen und wird für ihre direkte und ehrliche Art von ihrer Familie und ihren Freunden geschätzt.

Von der Sendung erwartet sich die Landwirtin jetzt in erster Linie „Spaß an den Dreharbeiten am Hof und auf den Wiesen und Feldern“, aber auch der eigentliche Grund der Teilnahme sollte nicht zu kurz kommen. „Natürlich suche ich einen Mann für ein erfülltes Leben am Hof. Er muss für mich das gewisse Etwas haben und vom ersten Moment weg begeistern. Wichtig ist, dass er mich in meiner Arbeit nicht einschränkt“, verrät Eveline Leber. In den nächsten Wochen bleibt aber wenig Zeit für das persönliche Marketing. „Auch wenn ich einmal unter die Haube will, das Heu muss erstmals rechtzeitig unters Dach“, lacht die Frohnatur.

 

Zur Person

  • Eveline Leber
  • Pferdezüchterin, Milchbäuerin, Hofbäckerin
  • Steirische Kandidatin bei „Bauer sucht Frau“

Foto: Ernst Kainerstorfer/ATV

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung