Auf den Almen geht’s wieder los

von Robert Matzer

Damit unsere Almen nicht verbuschen und verwalden, befreien die Almbauern diese im Sommer von Farnen, Stauden und Gehölzen. Zu diesem Schwendtag laden sie am 20. Juli auch freiwillige Helfer ein.

Unter einem Schwendtag versteht im Volksglauben einen Tag, an dem nichts Neues begonnen werden soll. Um diese Tage nicht nutzlos verstreichen zu lassen, werden sie traditionell dazu genutzt, etwas Altes zu entfernen. Auf den steirischen Almen wird ein solcher Tag für das Entfernen von Farnen, Stauden und Gehölzen verwendet. Die rund 1.700 Almen sind ein wertvolles Kulturgut und machen die Grüne Mark für Touristen so attraktiv. Im Sommer weiden dort 44.000 Rinder, 900 Pferde sowie 6.400 Schafe und Ziegen. Weil die Verwaldungsgefahr groß ist, müssen die Bauern die Almen vor Stauden, Zwergsträuchern und Gehölzen schützen. Dazu laden sie auch in diesem Jahr wieder freiwillige Helfer ein, um der Verbuschung und der Verwaldung auf den Almen vorzubeugen.

Im Vorjahr haben rund 500 Freiwillige mit den Almbauern professionell Hand angelegt. Auch in diesem Jahr geht’s wieder so richtig los – 16 Almen laden auch heuer wieder zum gemeinsamen Schwendtag. Nach getaner Arbeit gibt es natürlich eine gute Almjause.

Teilnehmende Almen

  • Gsollalm in Eisenerz. Treffpunkt: 8 Uhr, Parkplatz Eisenstraße, Gsollkurve. Anmeldung: Isabella Nömayer, Tel. 0664/4619524
  • Ochsengschernalm in Oberwölz. Treffpunkt: 8 Uhr, Volksschule Winklern. Anmeldung: Petra Miedl, Tel. 0664/9222062
  • Schladmingeralm im Sattental in Pruggern. Treffpunkt: 8 Uhr, Betrieb Langmaier, vulgo Hintereggerhof, Sattental 81. Anmeldung: Josef Langmaier, Tel. 0664/73654119
  • Thyrnaueralm nähe Frohnleiten. Treffpunkt: 8.00 Uhr, Thyrnaueralm. Anmeldung: Richard Eibisberger, Tel. 0664/5270484
  • Bründlalm im Almenland. Treffpunkt: 8 Uhr, Kapelle auf der Sommeralm. Anmeldung: Johann Baumegger, Tel. 0664/3956169
  • Ostereralm in Turnau. Treffpunkt: 8 Uhr, Gemeindeparkplatz Turnau, hinter Konditorei Seidl. Anmeldung: Christian Rechberger, Tel. 0664/2239833
  • Mönichwalder-Bauernhalt. Treffpunkt: 8 Uhr, Schranken Mönichwalderschwaig. Anmeldung: Hannes Prettenhofer, Tel. 0664/9263362
  • Wolfsbacher-Sebringalm. Treffpunkt: 8 Uhr, Johnsbach im Gesäuse, Festplatz. Anmeldung: Hermann Seebacher, Tel. 0676/6168736
  • Plöschnitzalm. Treffpunkt: 8 Uhr, Lambachalm. Anmeldung: Josef Walcher, Tel. 0664/73675557
  • Grasbergalm. Treffpunkt: 7.30 Uhr, Sportzentrum Zlaim, Grundlsee. Anmeldung: Karl Grill, Tel. 0676/9720320
  • Schließlingalm. Treffpunkt: 8 Uhr, Draiach, Dorfplatz beim Maibaum. Anmeldung: Franz Plachel, Tel. 0676/7018750
  • Hirn-Krumpalm. Treffpunkt: 8 Uhr, Krumpalm bei der Halterhütte. Anmeldung: Michael Ramsbacher, Tel. 0650/7117128
  • Seidl-Alm. Treffpunkt: 8 Uhr, Raiffeisenbank Möderbrugg, Murtal
  • Terenbachalm. Treffpunkt: 8 Uhr, Oskar-Schauer-Haus/Sattelhaus bei Parkplatz. Anmeldung: Waldemar Guggi, Tel. 0676/7134404
  • Hochalm-Bärntal. Treffpunkt: 8.30 Uhr, Bärntalhütte, Weiz. Anmeldung: Alois Kiegerl, Tel. 0676/5926650
  • Schlitzenalm, Ramsau am Dachstein. Treffpunkt: 9 Uhr, Mautstelle Dachsteinstraße. Anmeldung: Roland Weikl, Tel. 0664/75023554

Beitragsbild: LK

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung