Traktorbrand

In Hafning, Bezirk Weiz, geriet Mittwochabend ein Traktor in Brand. Der Lenker reagierte rasch und löschte selbst die Flammen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr.

Gegen 19:05 Uhr erledigte ein 34-Jähriger Landwirt mit einem Traktor samt angehängten Holzzerkleinerer auf einem Bauernhof Hackarbeiten. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum des Traktors. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Weiz löschte der Bauer mit einem Feuerlöscher selbst den Brand.

Laut ersten Ermittlungen dürfte es im Motorraum des Traktors zu einem Kabelbrand gekommen sein. Die genaue Brandursache wird erst von den Brandsachverständigen ermittelt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*