Die Hütehunde als Messe-Stars

Bei der großen Messe „mensch&tier“ dreht sich alles um unsere vierbeinigen Freunde. Für Spannung und Unterhaltung sorgen auch die Hütehunde vom Gössler Hof.

Am Schwarzl-See geht es am Wochenende tierisch zu, wenn das riesige Veranstaltungsgelände seine Pforten für die größte Tiermesse im Süden Österreichs, die „mensch&tier“, öffnet. Sie feiert sogar ein Jubiläum: die Messe geht in die fünfte Runde – und findet heuer zum ersten Mal im Schwarzl-Freizeitzentrum statt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil das Programm viel Platz braucht: So werden die Fans von schönen Samtpfoten bei einer internationalen Rassekatzenschau auf ihre Kosten kommen – natürlich aber auch jene der bellenden Vierbeiner. Neben einer großen Rassehundeschau und Agility-Bewerben haben unter anderem sie ihren großen Auftritt: die Hirtenhunde vom Gössler-Hof. Gemeinsam mit Bäuerin Kerstin Reichmann-Schicker werden sie zeigen, wofür sie leben und arbeiten: dem Schafe-Hüten. Das beherrschen sie perfekt, schließlich „verdienen“ sich die Border Collies auf dem Hof in Übelbach damit ihr tägliches Brot. Dort sind sie unverzichtbare Arbeitskräfte – nicht nur, wenn es darum geht, die Schafe, Ziegen und Rinder von einer Wiese auf die andere zu treiben. Sie helfen auch beim Einfangen der Tiere, beim Zusammentreiben oder Verladen.

Mit Stimme und Pfeife

09-10624867_1623952551207024_2721233417266596298_n

Mit ihren Hütehundevorführungen präsentiert Kerstin Reichmann-Schicker die einzigartige Arbeitsweise ihrer motivierten Border Collies. Foto: kk

Das alles bringt ihnen Kerstin Reichmann-Schicker bei, die auf ihrem Betrieb Hunde züchtet, ausbildet und „zur Zeit viel zu viel davon hat“, wie sie mit einem Augenzwinkern erzählt. „Derzeit wohnen elf bei uns“, so die Steirerin, die auf der Messe „mensch&tier“ die für das Hüten notwendigen Grundkommandos – sowohl mit der Stimme als auch mit der Pfeife – präsentieren wird. Ihre Border Collies werden solcherart dirigiert, Schafe sogar durch Hindernisse zu treiben. Was sind weitere Highlights? Unter anderem das Finale der Dog Diving Europameisterschaft, wo sich Hunde aus ganz Europa in einem eigens dafür aufgebauten 60.000 Liter-Pool messen können.

 

„mensch&tier“

  • www.menschundtier-graz.at
  • 5. und 6. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr
  • Schwarzl-Freizeitzentrum, Unterpremstätten
  • Gratis Parken!
  • Mitbringen von Hunden mit gültigem Impfpass erlaubt
  • Shoppen bei zahlreichen Ausstellern
  • Purina Pro Plan Dog-Diving Europameisterschaft
  • Hunderassenpräsentation
  • Internationale Rassekatzenausstellung
  • Insektenschau
  • Ponyreiten
  • Kutschenfahren
  • Vergnügungspark

Foto oben: fotolia.com/Sabine Glässl

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*