scheastdi

Bäuerin der Woche: Monika Sommer

von NEUES LAND

Der landwirtschaftliche Betrieb von Bernhard und Monika Sommer in Jungberg zählt seit Beginn des Jahres zu den AMA Genuss-Bauernhöfen.

Im Jahr 2010 entschlossen sich Monika und Bernhard Sommer ihre Berufe aufzugeben und den elterlichen Bauernhof in Jungberg, Gemeinde Buch-St. Magdalena, im Vollerwerb zu führen. Eine der Folgen davon war, dass Monika Sommer damit begann das Brot und Gebäck für die Familie selbst zu backen.

Beginn im Jahr 2015

Die Qualität und der gute Geschmack sprachen sich unter Verwandten und Freunden schnell herum und so entschloss sich Monika Sommer, das Backen auf professionelle Beine zu stellen. Im Jahr 2015 begann die Erfolgsgeschichte am Bauernmarkt in Unterrohr, mittlerweile werden unter anderem der Bauernladen in Bad Waltersdorf, das Kaufhaus Rodler in Kaindorf, Adeg Grabner in St. Magdalena und Pöllau, der Bauernmarkt in St. Johann in der Haide und das Lagerhaus Wechselgau unter dem Motto „Hol dir den Sommer nach Hause“ mit Backwaren beliefert.

15mal Gold geholt

Seit 2018 nimmt Monika Sommer auch regelmäßig an den steirischen Prämierungen für Brot und Gebäck teil. Dabei konnte sie bereits 15mal Gold, zweimal Silber und viermal Bronze holen. Einer der jüngsten Erfolge: Gold für das neueste Produkt, ein „Kranzerl“ mit Topfen-Kürbisfülle. „Wir sind stolz und freuen uns, dass man die Qualität unserer Produkte nicht nur an der Auszeichnung sondern auch am Geschmack erkennt“, so Monika Sommer, die bei ihrer Arbeit stets auf die Unterstützung ihrer Familie zählen kann.

Brot, Weckerl und süßes Gebäck sind aber bei weitem nicht alles, was der AMA-Genuss-Bauernhof zu bieten hat. Produziert werden unter anderem auch Fruchtaufstriche, Säfte, Kürbiskernöl, Chutneys und Eier.

Erfolgsgeheimnisse

Die Geheimnisse ihres Erfolges fasst Monika Sommer in wenigen Worten zusammen: „Zum einen sind es die hervorragenden Zutaten aus der Region, zum anderem die Liebe, das Gespür und die notwendige Zeit, die die Produkte brauchen.“ Ihre Kenntnisse will die Seminarbäuerin und Brot-Sommeliere künftig auch in Kursen an Interessierte weitergeben. Die Brotbäckerin aus Leidenschaft abschließend: „Wir Seminarbäuerinnen verstehen uns als Botschafterinnen der heimischen Landwirtschaft. Unsere fachliche Kompetenz und unser Wissen soll die heimische Produktion und saisonale Lebensmittel wieder in den Mittelpunkt rücken.“

 

Zur Person

  • Monika Sommer aus Jungberg in Buch St. Magdalena ist Seminarbäuerin und Brot-Sommeliere.
  • Verheiratet mit Bernhard, Kinder Lena, Anna und Felix.
  • Seit 2010 wird der Bauernhof im Vollerwerb geführt.
  • Schwerpunkt: Frischeier und Ackerbau.
  • Seit 2021 ist der Betrieb Sommer ein AMA-Genuss-Bauernhof.
  • www.sommerbrot.at

 

Beitragsfoto: Mayer

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung