Weiterbildung auf hohem Niveau

Dieser Tage erhielten 110 Absolventinnen und Absolventen von 13 Lehrgängen in feierlichem Rahmen am Steiermarkhof in Graz ihre Zertifikate überreicht.

Das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) Steiermark die größte Bildungseinrichtung im ländlichen Raum, bietet jährlich ca. 1700 Veranstaltungen mit ungefähr 43.000 Teilnehmern an, wovon ein Teil der Ausbildungen als „Zertifikatslehrgänge“ geführt werden. Der InteressentInnenkreis reicht von der bäuerlichen Bevölkerung bis zu bewusst lebenden Menschen. Die Lehrgänge sind in Bezug auf Lehrplan und Prüfungen in ganz Österreich gleich und müssen vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft genehmigt werden. Dadurch stellen die Zertifikate einen Qualitätslevel dar, der für die AbsolventInnen der Lehrgänge im Beruf sehr hilfreich ist und sehr geschätzt wird.

Überreichung der Zertifikate

Dieser Tage folgten 110 Absolventinnen und Absolventen der Einladung des LFI und erhielten Zertifikate für 13 Zertifikatslehrgänge feierlich überreicht. In Anwesenheit der Vorsitzenden des LFI Österreich Elisabeth Leitner, dem Landwirtschaftskammerpräsident Franz Titschenbacher, Kammeramtsdirektor Werner Brugner und dem Vorsitzenden des LFI Steiermark, Franz Greinix, wurden die AbsolventInnen der Lehrgänge auf die Bühne gebeten.

Lehrgänge
BaumwärterIn/ObstbaumpflegerIn; Aufbaulehrgang zur BrotbotschafterIn; Bio-Weinbau; BodenpraktikerIn für den Ackerbau;Green Care – Gesundheit fördern am Hof; Klauenpflege Grundlehrgang; Klauenpflege Aufbaulehrgang; Klauenpflege-Instruktor-Ausbildung; Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten; Kräuterpädagogik; Reitpädagogische Betreuung; Schule am Bauernhof; Tiergestützte Intervention am Bauernhof

Umrahmt vom Männersextett Gestern und Heut‘, die charmant mit thematisch treffenden Liedern gratulierten, wurde der Abend zu einer harmonischen Veranstaltung und einem würdigen Abschluss der Zertifikatslehrgänge.

Trainerawardverleihung

Ein weiterer Höhepunkt der feierlichen Veranstaltung war die Überreichung der LFI Trainerawards 2016 für die drei besten Trainerinnen und Trainer der vergangenen Bildungssaison. Die Awards gingen an:

  • Dipl.-Päd.in Sabine Hörmann-Poier (Bezirk Liezen)
  • Gabriela Nedoma (Niederösterreich)
  • Wolfgang Spekner (Bezirk Murtal)

Weitere Informationen:

LFI Steiermark, Michaela Taurer, Hamerlinggasse 3, 8010 Graz

T 0316/8050 1388, Email:  michaela.taurer@lfi-steiermark.at

 

Foto: Franz Kern

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*