Murdbodner Fleisch beliebter denn je

von Karl Brodschneider

Das Murbodner Rind ist zur bedeutendsten Fleischrinderrasse Österreichs avanciert und feiert heuer ein besonderes Jubiläum.

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins der Murbodnerzüchter wurde nicht nur Obmann Johann Hörzer in seiner Funktion für weitere vier Jahre eindrucksvoll bestätigt, sondern auch die einzigartige Kooperation mit SPAR. Durch diese 2007 begonnene Zusammenarbeit konnten sich die Bestände des Murbodner Rinder in den letzten Jahren deutlich erholen. Für die 515 österreichischen Murbodner Bauern – davon sind etwa 300 in der Steiermark daheim – gibt es eine Abnahmegarantie und einen Fixpreis. Siegfried Weinkogl von TANN Graz – das ist der fleischverarbeitende Betrieb von SPAR – begründet den Erfolg damit, dass beide Seiten gemeinsam am selben Ziel arbeiten und erklärt: „Wir könnten im Jahr sogar noch mehr als die bisherigen 1300 bis 1400 Rinder vermarkten, wenn sie da wären.“

Siegfried Weinkogl von SPAR, Obmann Johann Hörzer und Schriftführer Ferdinand Steinbacher dokumentieren Einigkeit.

Siegfried Weinkogl von SPAR, Obmann Johann Hörzer und Schriftführer Ferdinand Steinbacher dokumentieren Einigkeit. Foto: Brodschneider

Jubiläum

Heuer feiert das Murbodner Rind ein besonderes Jubiläum. Vor 150 Jahren wurde es als steirische Landesrasse anerkannt. Vor 50 Jahren ist es fast ausgestorben und in der Zwischenzeit zur bedeutendsten Fleischrinderrasse in Österreich aufgestiegen. Im Programm der Ländlichen Entwicklung wird es als „gefährdete Rasse mit besonderem Generhaltungsprogramm“ gefördert.

Für Abg. z. NR Andreas Kühberger ist es ganz wichtig, dass die Förderungen für das semmelgelbe Fleischrind auch in Zukunft bestehen bleiben, „denn das Murbodner Rind gehört so wie eine Kirche oder ein Naturdenkmal in unsere Landschaft“.

Beitragsbild: agrarfoto.com

 

 

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung