EU Preisindex: Gemischte Gefühle

von NEUES LAND

Im Monatsvergleich zeigt die Preisentwicklung im Jänner 2015 gegenüber dem Vormonat teilweise im Getreidebereich und im Fleischbereich gestiegene Werte. Für Mahlweizen war die Steigerung mit 3,0% am höchsten, für Gerste betrug sie 2,5%. Die Preisentwicklung für Mais war rückläufig (-0,9%). Der Preis für Rindfleisch legte um 1,8% zu, der für Hähnchenfleisch um 0,5%. Schweinefleisch hingegen verlor um -3,4%, war somit nach Zucker (-3,6%) das Produkt mit der zweitgrößten Verlustrate. Dann folgte Raps mit -2,8% Preisrückgang. Am Milchsektor bewegte sich wenig (0,0% bis -0,1%), Käse war mit -0,9% leicht rückläufig. Der Jahresvergleich zwischen 2015 und Jänner 2014 zeigt abermals fast ausschließlich Preisrückgänge, eine Ausnahme bildet Gerste mit +4,5%, für Durum liegen keine Werte vor. Die größten negativen Preisdifferenzen zeigte der Milchsektor mit -42,3% für Magermilchpulver, -37,2% für Vollmilchpulver und -26,8% bzw. -22,4% für Butter und Käse. Deutlich war auch der Rückgang bei Zucker (-30,5%).

Monatsvergleich (Jänner 2015 zu Dezember 2014)

Der EU-weite Verbraucherpreisindex (HVPI) zeigte für den Teilindex Lebensmittel im Jänner 2015 im Vergleich zum Vormonat einen Anstieg um +0,4%.
Den stärksten Anstieg für einzelne Produkte wies Gemüse mit +3,8% auf, gefolgt von Fischen und Meeresfrüchten (+1,0). Die Preisveränderungen bei den anderen Produkten bewegten sich zwischen +0,7% für Zucker und -1,4% bei Obst.
Der generelle Verbraucherpreisindex sank gegenüber Dezember um -1,3%.

Milchpreis unter 35 Cent

Der Erzeugermilchpreis in Österreich unterschritt im Jänner 2015 erstmals seit dem Jahr 2013 wieder einmal die 35 Cent Marke. Demnach lag der Auszahlungspreis bei 34,74 Cent/kg (4,2% Fett und 3,4% Eiweiß, ohne Ust) und somit um knapp 18% unter dem Vorjahreszeitraum.
Bei Biomilch lag der Preis bei 41,86 Cent/kg (4,2% Fett und 3,4% Eiweiß, ohne Ust) und sank somit im Vergleich zum Vormonat um 2,67%.

 

Quelle: AMA

Foto: © Kzenon – Fotolia.com

 

 

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung