Brot für die Kleinsten

Sie gibt Großes in kleine Hände: Waltraud Krain-Weinhapl aus Kainbach bei Graz hat sich der bäuerlichen Backkunst verschrieben und möchte in ihrer „Backstube für Kinder“ alle Traditionen des Handwerks an die Generation von morgen und übermorgen weitergeben.

Woche für Woche kommt die 54-jährige Landwirtin in regionale Volksschulen, um den Mädchen und Burschen vor Ort die Arbeit am Backofen beizubringen. „Vom Getreidemahlen über die Teigbereitung bis zum fertigen ,Weckerl‘, die Schülerinnen und Schüler erleben bei mir den gesamten Prozess der bäuerlichen Produktion“, erzählt die kürzlich zertifizierte Seminarbäuerin. „Mir ist dabei wichtig, dass noch Rezepte und Handgriffe aus Großmutters Zeiten einstudiert werden, denn es geht hier sozusagen um so etwas wie ein steirisches Kulturgut Brot für die Kleinsten zu sichern“, so die leidenschaftliche Bäuerin, die neuerdings auch im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an der Volksschule Hönigtal den Gegenstand „Backwerkstatt“ anbietet. Unweit von hier entfernt, auf ihrem Hof in Kainbach bei Graz, wartet auf Waltraud Krain-Weinhapl auch viel Arbeit.

Gemeinsam mit ihrer Familie bewirtschaftet sie hier einen landwirtschaftlichen Betrieb mit einer Flächengröße von 22 Hektar. Der Schwerpunkt wurde hier auf Reitpferde gelegt, am Hof ist zurzeit Platz für zehn Einstellpferde, allerdings nur auf Selbstversorgungsbasis. „Es ist ein Geschäft, das derzeit zu blühen beginnt“, weiß die Tierliebhaberin, dennoch habe man reduziert, um der auch der Lebensqualität Platz zu lassen. „Wir sind als kleiner und feiner Betrieb genauso glücklich und mit den Reitern und Einstellern schon so etwas wie eine große Familie“, lacht die ursprünglich gelernte Einzelhandelskauffrau. „Außerdem brauche ich ja auch sehr viel Zeit, um alte Brot- und Backrezepte für die Kinder auszugraben.“ Sich selbst sieht die Landwirtin aus dem Bezirk Graz-Umgebung als so etwas wie eine „Botschafterin heimischer Lebensmittel“. „Das ist eine Lebensphilosophie“, weiß Krain-Weinhapl.

Advertisements

Zur Person:

  • Waltraud Krain-Weinhapl
  • Landwirtin und Seminarbäuerin Backstube für Kinder
  • sieht sich als „Botschafterin heimischer Lebensmittel“
  • Pferde-Einstellbetrieb
  • Kainbach bei Graz
  • Kontakt: Tel. 0664/343 7818
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*