Lokal

Viel zu viel im Milchquotenjahr

Die österreichischen Milchbauern steuern im Quotenjahr 2014/15 auf eine enorme Über-Lieferung zu. Bis Ende September wurden die Anlieferungsreferenzmengen bereits um 114.587 t überschritten. Dies…

Jeder soll sie sehen!

Bisher wurden fast 700 Vulgonamen-Tafeln über NEUES LAND bestellt. Diese Aktion findet auch Nachahmer in steirischen Gemeinden.   Weil Edelstauden mit Jahresende als eigenständige…

Bäuerin der Woche: Ottilie Stern

Für jedes meiner Enkel- und Urenkelkinder habe ich ein Gedicht geschrieben“, erzählt Ottilie Stern. „Maßgeschneidert auf die Persönlichkeit und das Lebensumfeld.“ Dichten ist ihre…

In Lebring schlägt das Herz aller Wehren

Wenn in der Steiermark der Feuerwehr-Notruf 122 gewählt wird, schrillen in der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ die Alarmglocken. Ab dann zählt jede Sekunde für den…

Dreitägige Klausur im Gemeinde-Bus

Aus Birkfeld, Haslau, Gschaid, Waisenegg und Koglhof entsteht eine neue Großgemeinde. A uf der Titelseite der aktuellen Birkfelder Gemeindezeitung halten Kinder aus den fünf…

Auf dem Holzweg?

Wenn ja, dann empfiehlt sich ein Besuch im Holzmuseum Murau. Hier erfährt man ganz genau, was Wald und Baum alles können. Das 1988 eröffnete…

Sie ist die einzige Chefin im Land

 Lucia Steinbauer ist die einzige Kommandantin einer Freiwilligen Feuerwehr in der Steiermark. Im Interview mit NEUES LAND erzählt sie über diese verantwortungsvolle Aufgabe. NEUES…

Kein Rückzug in das Schmollwinkerl

Eigentlich wäre Wörth an der Lafnitz gerne allein geblieben. Die Fusionsgespräche mit Rohr bei Hartberg verliefen trotzdem in guter Atmosphäre. Dass ihre Gemeinde die…

Am Welternährungstag für die Bauern

Der heutige Welternährungstag steht unter dem Motto „Bäuerliche Familienbetriebe: Die Welt ernähren, die Erde schützen“. Es war wohl die überraschendste Aussage der Vereinten Nationen…