Traktor kippte um

Gegen 09:30 Uhr war ein 64-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit seinem Pkw auf der B 73 in Fahrtrichtung Graz unterwegs. Als er einen vor ihm fahrenden Traktor, der von einem 65-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Südoststeiermark gelenkt wurde, überholen wollte, bog dieser plötzlich ohne zu blinken nach links ab. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung stieß der Pkw gegen den Traktor. Durch die Wucht des Anpralles kippte der Traktor um und blieb im Kreuzungsbereich liegen. Beim Unfall blieben die beiden Fahrzeuglenker und der einjährige Enkel des Pkw-Lenkers unverletzt. Der Traktor wurde von der Feuerwehr Edelstauden, die mit zwölf Personen und zwei Fahrzeugen im Einsatz waren, wieder aufgestellt.

Infos: Landespolizeidirektion Steiermak

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*