Das Glück dieser Erde …

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Das bewies auch heuer die große Besucherschar, die in Schöder die stolzen Tiere bewunderte. 

32-Pferdemarkt3

Fotos: Galler

Schöder, vielfach als Pferdezentrum in der Steiermark bezeichnet, wurde auch dieses Jahr seinem Ruf vollkommen gerecht: An die 200 Pferde fanden beim von der Zuchtgenossenschaft veranstalteten 107. Pferdemarkt ihre Bewunderung bei den Besuchern. Neben Fohlen und Stuten für das 14. Fohlenchampionat des Landespferdezuchtverbandes Steiermark, waren auch zahlreiche Vierbeiner zum Verkauf ausgestellt. Sie wurden im Schauring vorgeführt, ehe sie, wie es in Schöder seit vielen Jahren Tradition ist, per Handschlag den Besitzer wechselten.

Obmann Toni Petzl meinte zum Erfolg des Marktes, dass es Besucher immer wieder schätzen würden, die stolzen Tiere aus nächster Nähe erleben zu dürfen. Bei den eindrucksvollen Reitvorführungen – und einer Hundevorführung – war zu  beobachten, wie sehr Mensch und Tier miteinander harmonieren.

Ein tolles Video zum Pferdemarkt finden Sie auf unserem youtube-Kanal.

Anita Galler

 

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*