Weichberger

Brücke mit speziellem Dach

von Karl Brodschneider

Der bisherige Mursteg in Scheifling wurde durch eine elegante Holzbrücke ersetzt. Die Brücke bekommt demnächst auch eine eigene Photovoltaik-Anlage.

 

Das Tabakraucherlied „Am Sunntog is Scheiflinger Kirta, da kemman die Tabakracher zsamm“ hat die Marktgemeinde Scheifling weithin bekannt gemacht. Vielleicht schafft das auch die neue Holzbrücke. Sie verbindet die Ortsteile Scheifling und Lind und ist ein funktioneller, formschöner Holzbau. Dabei kommt Bürgermeister Gottfried Reif ins Schwärmen: „Wir haben eine riesige Freude damit. Sie ist freitragend, hochwassersicher und elegant.“ Und sie hat noch etwas Besonderes: die Lärchenleimbinder haben ein eigenes Dach. Das ist eine spezielle Stahlblechbeschichtung. „So wird ein bestmöglicher konstruktiver Holzschutz erreicht“, betont Reif. Auf dieses Dach kommt jetzt im Juni auch noch eine Photovoltaik-Anlage. Damit werden die benachbarte Kläranlage und die Brüchenbeleuchtung mit Strom versorgt.

Murradweg

Gottfried Reif

Gottfried Reif ist Bürgermeister der Marktgemeinde Scheifling.

Die Brücke ersetzt den bisherigen Mursteg und hat eine Spannweite von 54 Meter. Sie ist vor allem für Fußgänger und Radfahrer da. Im Laufe des Jahres rollen Tausende Fahrräder über die Brücke. „Den Murradweg benutzen jährlich etwa 50.000 Radfahrern und ständig werden es mehr“, berichtet der Bürgermeister. Er hält auch mit einigen Fakten über die neue Brücke nicht hinter dem Berg: 75 Kubikmeter Holz, 28 Tonnen Stahl, Kosten inklusive Abriss der alten Brücke von etwa 750.000 Euro. Die Widerlager links und rechts haben ein Eigengewicht von je 250 Tonnen und sind zusätzlich mit je sechs Stück duktilen Pfählen mit einer Länge von zirka zwölf Meter gesichert.

Heuer kein Kirtag

Ein kleiner Wermutstropfen mischt sich in die Freude des Gemeindeoberhaupts: „Heuer gibt es wegen Corona leider keinen Scheiflinger Kirtag. Aber ich bin zuversichtlich, dass er im nächsten Jahr endlich wieder über die Bühne gehen wird.“

 

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung