scheastdi

Naturwelten Steiermark: Zentrum des Dialogs

von NEUES LAND

Eine Klangwolke von mehr als 90 steirischen Jagdhornbläsern gab das Signal zur feierlichen Eröffnung der Naturwelten Steiermark.

Kürzlich fand die feierliche Eröffnung der Naturwelten Steiermark in Mixnitz statt. 90 Jagdhornbläser aus der ganzen Steiermark sorgten für eine standesgemäße musikalische Umrahmung. Rund vier Millionen Euro wurden von der steirischen Landesjägerschaft investiert. „Mit diesem einzigartigen Leuchtturmprojekt setzt die steirische Jagd einen mutigen Schritt“, betont Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau bei der Eröffnung. Er ist von dessen Notwendigkeit überzeugt: „Gemeinsam müssen wir es schaffen, das zu bewahren, was wir alle lieben: Unsere Natur. Unsere Naturwelten werden für alle Besucher einen Beitrag zum besseren Lesen unserer Natur bereithalten. Eine der Hauptaufgaben unserer Naturwelten Steiermark ist es, die unterschiedlichen Blickwinkel auf unsere Natur zu einem gemeinsamen Handeln zu verweben. Die steirische Jagd stellt sich mit den Naturwelten in den Dienst des gelebten Dialogs.“

Auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gibt sich begeistert: „Die steirischen Jägerinnen und Jäger spielen beim Schutz unseres natürlichen Lebensraumes eine Schlüsselrolle. Mit den Naturwelten Steiermark wurde ein modernes Zentrum und Treffpunkt für die Jägerschaft als auch eine waldpädagogische Bildungseinrichtung geschaffen.“

Landesrat Hans Seitinger ergänzt: „Die Naturwelten sind eine Grundschule für Kinder, die grüne Matura für Jungjäger und eine Hochschule für jagdliche Weiterbildung an einem Ort und die nachhaltigste Investition in die Zukunft der Jagd.“

Eine Vielzahl an Ehrengästen ließ sich die Eröffnung nicht entgehen, darunter Landtagspräsidentin Manuela Khom, Abg. z. NR Andreas Kühberger sowie GRAWE-Generaldirektor Klaus Scheitegel und RLB-Generaldirektor Martin Schaller.

 

Beitragsfoto: Fotozone/Christine Hofer-Lukic

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung