Wir gratulieren den Foto-Siegern

Unser großer Fotowettbewerb mit dem Motto „Trachtenspaß“ war ein Erfolg auf ganzer Linie. Nun stehen die Gewinner fest.

Es war keine leichte Aufgabe für das Redaktionsteam von NEUES LAND und unsere sechs Jurorinnen und Juroren. Aus hunderten von Bildern, die unsere Leserinnen und Leser beim großen Fotowettbewerb mit dem Motto „Trachtenspaß“ eingesendet haben, wählte die Redaktion zehn Finalisten aus. Diese wurden anschließend von der Jury bewertet. Landesbäuerin Gusti Maier, Bauernbund-Bezirksobfrau Simone Schmiedtbauer, Direktorin des Bildungshauses St. Martin Anna Thaller, Kulturreferent Johann Baumgartner, LFI-Geschäftsführer Dieter Frei sowie NEUES LAND-Fotograf Arthur Mallaschitz stellten sich dieser schwierigen und zugleich sehr erfreulichen Aufgabe. Doch nicht nur die Anzahl der Teilnehmer, sondern auch die Qualität der Bilder war enorm.

Die Gewinner

Platz eins geht an Magdalena Koinegg aus Gleinstätten (siehe Beitragsbild), die mit den drei Nachwuchswinzern aus Ratsch an der Weinstraße die Juroren überzeugen konnte. Ihr Sohn Alexander (rechts) und ihre beiden Neffen Konstantin (Mitte) und Maximilian (links) waren ihre Models.

Advertisements

Josef Hinterleitner aus Sierning darf sich über Platz zwei freuen. Er knipste ein sehr dynamisches Bild, mit Freunden und Nachbarn bei einer Verfolgungsjagd auf einem Leiterwagen.

Zweiter Platz Trachtenspaß, Josef Hinterleitner

Zweiter Platz: Freunde und Nachbarn von Josef Hinterleitner bei einer Verfolgungsjagd. (Foto: Privat)

Der dritte Platz geht schließlich an Josef Krois, der die Enkel der Gödl-Oma bei ihrem 75. Geburtstag vor einem Holzstoß in Szene setzte. Alle zehn Finalisten können Sie in der Bildergalerie bei diesem Artikel bewundern.

Dritter Platz Trachtenspaß,

Platz 3: Enkerl der Gödl-Oma bei ihrem 75. Geburtstag von Josef Krois. (Foto: Privat)

Auf die drei Gewinner warten also Gutscheine von Trachtenmode Hiebaum aus Studenzen im steirischen Vulkanland. Für den ersten Platz gibt es einen Hiebaum-Gutschein im Wert von 700 Euro. Der Zweitplatzierte darf mit 350 Euro Trachten shoppen gehen und für den dritten Stockerlplatz sind es immerhin noch 150 Euro, für das neue Trachten-Outfit. Die Gewinner werden schriftlich verständigt und erhalten ihre Gutscheine in den nächsten Tagen.

Alle Bilder: Privat Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*