Räucherfisch-Mousse mit Kren

von Ewald Wurzinger

Von Gabriela Radl

 

 

Zutaten:
  • 250 g Qimiq
  • 200 g Magertopfen
  • Salz, Pfeffer
  • Kren nach Geschmack
  • 1 EL Dille
  • etwas Zitronensaft
  • 1 TL Wermut
  • 100 g Forellenfilet, geräuchert
  • 125 g Schlagobers
  • Klarsichtfolie für die Förmchen

 

Zubereitung:

Qimiq glatt rühren, Magertopfen, Gewürze, Kren, Dille, Wermut und Zitronensaft dazugeben und gut vermischen. Forellenfilet fein hacken und unter die Masse heben. Das geschlagene Obers unterheben. Die Masse in mit Klarsichtfolie ausgekleidete Förmchen füllen, im Kühlschrank einige Stunden gut durchkühlen lassen. Die Förmchen stürzen, Folie abziehen mit Salatgarnitur und Vollkornbrot servieren.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung