Kürbiscreme-Suppe

von Ewald Wurzinger

 Von Eva Maria Lipp

 

Zutaten:

 

  • 1/2 Hokkaidokürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Schlagobers, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Curry, Muskatnuss, Petersilie, Rapsöl
  • Kürbiskernöl, 4 hauchdünne Scheibchen (2 mm) Schwarzbrot

 

Zubereitung:

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln.
Zwiebel schneiden und in Öl anrösten, etwas Paprika mitrösten und mit Wasser oder Gemüsesud etwas aufgießen. Kürbis, Gewürze, etwas Petersilie zugeben und weichdünsten. Inzwischen die Brotscheiben im Rohr bei 200 °C kurz antrocknen lassen. Etwas Kernöl und die Brotscheiben in Teller vorrichten. Die Suppe mixen, aufgießen, aufkochen lassen gut würzen, mit gehackter Petersilie und Schlagobers abschmecken und anrichten.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung