Gefüllte Paprika

von Ewald Wurzinger

Von Michaela Mauerhofer

 

Zutaten für 5 Personen:
  • 5 Stk. Paprika
  • 1/8 l klare Suppe

Fülle:

  • 1 mittlere Zwiebel
  • 100 g Champignons (od. andere Pilze)
  • 400 g Faschiertes gemischt
  • 200 g Gervais
  • Petersilie gehackt
  • 1 Stk. Ei
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer, Majoran
  • Öl
  • 30 g Butter

 

Zubereitung:

Paprika der Länge nach halbieren, entkernen und kurz in Salzwasser kochen. Paprika kalt abschrecken und mit der Öffnung nach unten auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
Zwiebel schälen, Champignons putzen und beides klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen.
Faschiertes mit Champignons und Zwiebel, Gervais, Kräutern, dem Ei und den Gewürzen vermengen und in die Paprikahälften einfüllen.
Paprika in eine mit Öl befettete Form setzen, etwas Klare Suppe dazugießen und bei 180 °C 40 Min. im Rohr garen.
Mit Kartoffeln, Reis oder Weißbrot servieren.

 

Zum Thema passend

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung