Wildkräutersmoothie und Buchweizenknäckebrot

von Ewald Wurzinger

Von Resi Mandl

 

Zutaten:

Wildkräutersmoothie:

  • 1 gehäufte Hand voll Wildkräuter
  • 2 Äpfel
  • 3/8 l Wasser
  • ½ l Buttermilch

 

Buchweizen – Knäckebrot:

  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g Roggenmehl
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Brotgewürz
  • 50 g Butter
  • 125 g Speisetopfen
  • ca. 50 ml Milch
Zubereitung:

Kräuter und Apfelstücke mit dem Pürierstab zerkleinern, nach und nach das Wasser zugeben und je nach Geschmack Buttermilch unterrühren. Frisch zubereitet trinken, mit Gundelrebenblätter und –blüten dekorieren.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwa 45 Min. bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Anschließend auf etwas Mehl sehr dünn (2 – 3 mm) ausrollen und auf befettetes Backblech legen. Die Teigplatte mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit einem Teigrad in beliebig große Rechtecke teilen.

Das Blech in das noch kalte Backrohr schieben und bei 200 °C ca. 25 Min. backen. Nach vollständigem Erkalten in Rechtecke brechen. Lassen sich gut aufbewahren und sind auch als Knabberei sehr gut, dann halt in kleinere Rechtecke schneiden.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung