Überbackene Spinatpalatschinken

von Ewald Wurzinger

Zutaten:
  • 1/4 l Milch
  • 120 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Rapsöl zum Ausbacken

 

Fülle:

  • 2 Handvoll Spinat (Bärlauch, Brennnessel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Butter
  • 200 g Topfen
  • 100 g Schafskäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 Ei
  • 100 g Bergkäse zum Bestreuen
  • Butter für die Form

Zubereitung:

Den Knoblauch hacken und in Butter schwenken, den geschnittenen Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und kräftig würzen. Anschließend auskühlen lassen. Topfen mit Ei glatt rühren, Spinat und fein würfelig geschnittenen Schafskäse zugeben. Die Fülle auf den Palatschinken verteilen und einrollen. Die gefüllten Rollen vierteln und dachziegelartig in eine bebutterte Auflaufform schlichten. Mit geriebenem Bergkäse bestreuen und im Rohr 30 Minuten überbacken.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung