Steirisches Wurzelfleisch mit Kren

von Ewald Wurzinger

 

Zutaten:

40 dag Schweinefleisch (Schulter oder Karree)

25 dag Kartoffeln

30 dag Wurzelgemüse (Petersilienwurzel, Lauch, Karotten, Sellerie) in feine Streifen geschnitten

3/8 L Wasser

¼  L Klare Suppe

1 EL Butter

1 EL gehackte Petersilie

1 Lorbeerblatt

2 EL Essig

2 EL Kren fein gerieben

Salz, Pfeffer, Kümmel
Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. 3/8 L Wasser aufkochen, Klare Suppe und Kartoffeln dazugeben und ca. 15 min. schwach köcheln. Fleisch in 1cm große Scheiben schneiden, leicht klopfen und ca. 10 min. mit den Kartoffeln mit köcheln lassen. Fleisch und etwa die Hälfte der Kartoffeln herausnehmen, die Suppe mit den restlichen Kartoffeln und der Butter fein pürieren. Das in feine Streifen geschnittene Wurzelgemüse,  die Gewürze und das Lorbeerblatt dazugeben und kurz aufkochen. Dann das Fleisch und die Kartoffeln wieder in die Suppe geben. Mit Essig und wenn erforderlich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wurzelfleisch in Suppenteller anrichten und mit Kren und Petersilie anrichten.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung