Schokolade-Kokosschnitten

von Ewald Wurzinger

Von Barbara Hubmann

Zutaten:
  • 150 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 6 Eier
  • 100 g Schokolade
  • 40 g Kristallzucker
  • 40 g geriebene Haselnüsse
  • 40 g Brösel
  • 40 g Mehl

 

Creme:

  • ½ l Schlagobers
  • 200 g weiße Schokolade
  • 5 Blatt Gelatine
  • 6 EL Kokoslikör
  • ½ Pkg. Kokosette zum Bestreuen
Zubereitung:

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Erweichte Schokolade einrühren, Klar zu Schnee schlagen und mit Mehl, Brösel und Nüssen unter den Abtrieb heben. Masse auf ein Blech streichen und bei 180 °C backen.

Für die Creme Gelatine in kaltes Wasser einlegen, weiße Schokolade erweichen, Obers steif schlagen. Gelatineblätter in Kokoslikör auflösen, mit weicher Schokolade vermengen und vorsichtig unter das Obers heben. Creme auf den ausgekühlten Schokoladenboden aufstreichen und mit Kokosette bestreuen.

 

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung