Schinken-Käse-Stangerl

von Ewald Wurzinger

Von Gabi Reiter

 

Zutaten:
  • 500 g Weizenvollmehl
  • 500 g Weizenmehl
  • 80 g Germ
  • 40 g Zucker
  • 2 TL Salz
  • ½ l Mineralwasser
  • 100 g Butter
  • Schinken und Käse zum Füllen Brotgewürz
  • 1 Ei
  • evt. Käse zum Bestreuen
Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Germteig bereiten und eine ½ Stunde rasten lassen. In 24 Stücke Teilen; Kugeln schleifen und wieder rasten lassen. Mit Nudelholz ovale Flächen auswalken und mit würfelig geschnittenen Schinken und Käse(was mit italienischen Gewürzen oder Brotgewürz verfeinert würde) füllen. Stangerl formen, mit Ei bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen. 12 – 15 Min. bei 220 °C backen.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung