Saibling mit Thymianbrösel

von Ewald Wurzinger

Von Alexandra Rinner

 

Zutaten:
  • 4 Stk. Saiblingsfilets (oder Forelle)
  • Salz, Zitronensaft, etwas Mehl
  • 2 Eier
  • etwas Semmelbrösel
  • 1 gestrichenen TL Thymian
  • Öl zum Backen
Zubereitung:

Filets mit Salz und Zitronensaft würzen und ein paar Minuten marinieren lassen. Thymian mit Semmelbrösel mischen. Filets zuerst in Mehl danach in Ei wälzen und mit Thymian-Bröselgemisch panieren. In heißem Öl oder Fett goldbraun backen. Mit Blattsalaten servieren.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung