Pflückkuchen

von Ewald Wurzinger

Von Christa Glitzner

 

Zutaten:
  • 500 g glattes Weizenmehl
  • 20 g Germ
  • ¼ l Milch
  • 60 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 2 Dotter
  • 60 g Butter
  •  200 g geriebene Nüsse
  • Vanillezucker
  • Zimt
  • 150 g zerlassene Butter
Zubereitung:
  • Einen Mittelfesten Germteig zubereiten. Gugelhupfform befetten.
  • Kleine Teigstücke in Butter, Nüsse wälzen in Gugelhupfform schlichten, gehen lassen und bei 160 °C ca. 45 Min. backen.
  • Auskühlen lassen und umstürzen mit Staubzucker bestreuen. Stückerl runter pflücken.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung