Mousse von der Räucherforelle

von Ewald Wurzinger

Von Elfi Wöls

 

Zutaten:
  • 250 g Räucherforelle
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Becher Schlagobers
  • Dill, Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 5 Blatt Gelatine

 

Zubereitung:

Räucherforelle (entgrätet und enthäutet) mit Creme fraiche und Gewürzen pürieren. Gelatine einweichen, gut ausgedrückt in wenig Wasser erwärmen, unter die Creme rühren. Obers nicht zu fest aufschlagen und unterheben. Gut abschmecken.

Die Masse auf eine Frischhaltefolie streichen und zu einer Roulade einrollen, im Kühlschrank fest werden lassen.

Mousse in Scheiben schneiden und mit Frühlingsblattsalaten bzw. Blüten nett anrichten.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung