Lebkuchen für Figuren

von Ewald Wurzinger

Von Daniela Schweighart

 

Zutaten:

400 g Zucker

4 Eier

120 g Honig

1 EL Lebkuchengewürz

Schale von einer halben Biozitrone

560 g Roggenmehl

1 TL Natron

Zubereitung:

Zucker, Eier und Honig schaumig rühren und das Gewürz dazugeben. Natron mit Mehl vermischen und einkneten.

Teig 4 mm dick ausrollen. Figuren ausstechen und mit Ei bestreichen. Bei mittlerer Hitze im vorgeheizten Backrohr goldbraun  backen.

Auskühlen lassen und mit Mandeln, Zuckerstreusel oder Schokolade- oder Eiweißglasur verzieren.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung