Kräutersuppe mit Topfennockerl

von Ewald Wurzinger

Von Alexandra Rinner

 

Zutaten:

  • 80 g Spinat
  • 100 g Kräuter (Wildkräuter, Schnittlauch usw.)
  • 1 Zwiebel
  • 80 g geschälte Erdäpfel
  • 20 g Butter
  • 1 l Suppe
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz, Muskatnuss
  • 4 EL Topfen
  • Saft und Schale einer ½ Zitrone
  • Pfeffer

Zubereitung:

Spinatblätter waschen und blanchieren, abschrecken. Kräuter waschen und mit dem Spinat grob hacken. Zwiebel schälen, fein schneiden und mit den gewürfelten Erdäpfel in Butter anschwitzen. Mit Suppe aufgießen und 25min köcheln lassen. Schlagrahm und die gehackten Kräuter einrühren und pürieren. Mit Gewürze abschmecken. Topfen mit Zitronenschale und Saft glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe nochmals aufschäumen und in Teller anrichten. In die Mitte je ein Topfennockerl setzen und mit frischen Kräutern garnieren.

 

 

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung