Kräuter im Backteig

von Ewald Wurzinger

Von Elisabeth Rauch

Zutaten:
  • 250 g Mehl
  • ca. 1/4 Liter Milch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Kräuter: Brennnesseln, Zitronenmelisse, Apfelminze, Holunderblüten, Salbeiblätter, Taubnesseln …
Zubereitung:

Mehl in die Milch einrühren, salzen und das Ei unterrühren. Es soll ein eher dickflüssiger Teig entstehen. Kräuter in den Bierteig tauchen und im heißem Fett goldbraun ausbacken. Mit Staubzucker bestreuen.

Dazu passt eine Fruchtsauce oder eine Kugel Vanilleeis mit Schlagobers.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung