Joghurtnockerl auf Beerenspiegel

von Ewald Wurzinger

 

 

Zutaten:

  • 250 g Joghurt
  • 60 g Honig
  • 2 EL Zitronenlikör oder Saft einer Zitrone
  • Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 g Schlagobers
  •  500 g Beeren (Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren)
  • Zucker nach Geschmack

Zubereitung:

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers schlagen. Joghurt, Honig, und Vanille verrühren. Gelatineblätter ausdrücken und im Zitronenlikör erwärmen, Die Masse muss flüssig sein, darf aber nicht kochen. Gelatine unter das Joghurt rühren und das Schlagobers unterheben. Diese Masse kühl stellen, am besten über Nacht.

Die Beeren entweder kurz aufkochen oder roh passieren und Zucker zugeben. Die Soße auf Dessertteller oder in kleinen Schüsserln anrichten. Mit dem nassen Löffel Nockerl aus der Joghurtmasse stechen und auf dem Beerenspielgel anrichten.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung