Weichberger

Hofübergabe im Verband

von NEUES LAND

Raiffeisenverband Steiermark: Peter Weissl folgt Heinrich Herunter nach zwölfjähriger Tätigkeit als Verbandsdirektor nach.

Sportlich und unter Läufern erfolgte der Geschäftsführer-Wechsel im Raiffeisenverband Steiermark per 1. September: Der bisherige Verbandsdirektor Heinrich Herunter schickte seinen Nachfolger Peter Weissl auf die Strecke und überreichte ihm dazu symbolisch ein Paar Laufschuhe.

Rückblick

Nun schied der sportliche Köflacher nach 35-jähriger Betriebszugehörigkeit aus Altersgründen aus und blickte mit Dank auf eine erfolgreiche Entwicklung des Revisionsverbandes zurück: „Es war eine große Verantwortung und immer mein Anspruch, den Raiffeisenverband Steiermark als verlässlichen Partner in Prüfung, Beratung und Interessenvertretung zu etablieren. Gemeinsam mit unserem Mitarbeiterteam und in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsbetrieben konnte ich dazu beitragen, dass der steirische Raiffeisen-Sektor sich auf allen Ebenen erfolgreich entwickelt hat.“

Auch Verbandsobmann Franz Titschenbacher, der gemeinsam mit Herunter im Jahr 2009 seine führende Funktion im Raiffeisenverband Steiermark eingenommen hat, streut dem scheidenden Verbandsdirektor Rosen: „Heinz Herunter hat in seiner ruhigen und besonnenen, aber durchaus auch konsequenten Art das Genossenschaftswesen im Sinne Raiffeisens in der Steiermark maßgeblich mitgestaltet und geprägt.“

Ausblick

Bereits vor zwei Jahren hat der Vorstand des Raiffeisenverbandes Steiermark vorausschauend die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und Peter Weissl als Nachfolger Herunters designiert. Mit 1. September erfolgte nun die offizielle Übergabe der Geschäftsführung, in die Weissl als Verbandsdirektor-Stellvertreter bereits seit einem Jahr eingebunden war und sich bestens auf die neue Funktion vorbereiten konnte. Weissl ist 45 Jahre alt, ausgebildeter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Beitragsfoto: Krug

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung