Grießpudding mit Kirschsauce

von Ewald Wurzinger

 

Zutaten:

  • ½ l Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL geriebene Orangenschale (von einer BIO-Orange)
  • 100 g feiner Weizen- oder Dinkelgrieß
  • 100 g Zucker
  • 4 Eiweiß (steif geschlagen)
  • 1 Prise Salz
  • ca. 300 g Kirschen
  • 1/8 l Apfelsaft

Zubereitung:

Die Vanilleschote auskratzen. Das Mark, Orangenschale und Salz mit der Milch aufkochen lassen. Langsam den Gries einrühren. 2 – 3 Minuten kochen lassen und den Zucker dazugeben. Grießpudding etwas abkühlen lassen und den Eischnee unterheben. Den Pudding sofort in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Form geben und erkalten lassen. Kirschen entkernen und mit Apfelsaft in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen. Pudding auf ein Teller stürzen und mit der Kirschensoße übergießen (je nach Saison können verschiedene Früchte und Beeren  verwendet werden).

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung