Frittatenkuchen mit Steinpilzen

von Ewald Wurzinger

Von Maria Thomann

 

Zutaten:
  • 160 g Mehl
  • ¼ l Milch
  • 2 Eier
  • Salz, Fett zum Backen

Fülle:

  • 400 g Steinpilze
  • Fett
  • Zwiebel, Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Schlagobers

 

Überguss:

  • 2 Eier
  • ¼ l Schlagobers
  • Salz

 

Zubereitung:

Dünne Frittaten backen und lagerweise, ohne sie einzurollen, in eine befettete ausgebröselte, feuerfeste Form geben, dazwischen jede einzelne mit der Pilzfülle bestreichen und mit einer Frittate abschließen.

Für die Fülle Steinpilze mit Zwiebeln anrösten, würzen mit etwas Schlagobers aufgießen.

Die so gefüllte Form mit dem Eier-Guss übergießen und so lange im Rohr backen, bis der Überguss gestockt ist

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung