Brokkolisuppe mit Käsenockerl

von Ewald Wurzinger

Von Katharina Pongratz

 

 

Zutaten:
  • 1 Brokkoli
  • 1 Kartoffel
  • 1 l klare Gemüsesuppe
  • etwas Kümmel, Salz
  • ca. 1 TL Mehl
  • 1/8 l Sauerrahm
  • Prise Muskatnuss
  • Petersilgrün

 

Käsenockerl:

  • 20 g Butter
  • 100 g Topfen
  • 30 g geriebenen Käse oder Parmesan
  • 1 Ei
  • ca. 1 EL Weizenvollmehl
  • 1 EL Brösel
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Brokkoli teilen, Kartoffel würfelig schneiden, in der Gemüsesuppe mit Kümmel und Salz weich kochen. Mehl mit dem Sauerrahm glatt rühren, damit die Suppe binden, mit Muskatnuss würzen, mixen, die Nockerl einkochen, ziehen lassen. Anrichten und mit Petersilgrün garnieren.

Butter zergehen lassen und mit den anderen Zutaten gut vermengen, ca. ½ Stunde stehen lassen, dann in die leicht kochende Suppe einlegen.

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung