Biertoast

von Ewald Wurzinger

Von Barbara Zenz

 

Zutaten:
  • 250 g Rindfleisch gekocht
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 4 EL helles Bier
  • 1 Paradeiser
  • 4 EL Ketchup
  • 4 EL Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Paprikaschote
  • ½ TL scharfes Paprikapulver
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • etwas fein geriebenen Käse

 

Zubereitung:

Rindfleisch fein nudelig schneiden, gemeinsam mit dem gehackten Zwiebel in Öl anrösten,
mit Bier aufgießen, dünsten, bis die Flüssigkeit gänzlich verdampft ist. Paradeiser entkernen und in kleine Würfel schneiden. Ausgekühltes Rindfleisch mit Tomatenwürfeln, Schnittlauch, Ketchup und den würfelig geschnittenen Paprika verrühren, gut würzen. Masse auf ein geröstetes Toastbrot streichen, mit geriebenem Käse bestreuen und bei 200 °C kurz überbacken. Vor dem Anrichten mit Schnittlauch bestreuen.

 

Einen Kommentar abgeben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn sie die Website weiter nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus. Ich stimme zu Datenschutzerklärung