Rote Rübenmarmelade mit Steirischem Kren g.g.A.

Von Gabriela Radl

 

 

Zutaten für 400 ml:
  • 200 g rote Rüben, gewaschen und geschält
  • 100 g Gelierzucker 1:1
  • Saft von zwei Orangen
  • 60 g Kren, fein gerieben
  • Mark von ½ Vanilleschote
Zubereitung:

Rote Rüben fein raspeln und mit Zucker und Orangensaft sowie Vanillemark unter ständigem Rühren 8 – 10 Minuten köcheln lassen, bis eine dicke Masse entstanden ist. Vom Herd nehmen und den Kren einrühren. In sterilisierte Gläser abfüllen, verschließen und kurz auf den Kopf stellen. Schmeckt gut zu Rindfleisch und Wildgerichten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*