Lachsforelle und grüner Spargel vom Blech

Von Grete Auer

 

Zutaten:
  • 1 kg kleine Erdäpfel
  • 6 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kg grüner Spargel
  • Schale und Saft einer Zitrone
  • 800 g heimisches Lachsforellenfilet
Zubereitung:

Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Erdäpfel schälen und halbieren. In eine Auflaufform oder auf ein Blech legen, mit Öl Salz und Pfeffer vermischen und für 25 Minuten ins Rohr stellen. Inzwischen den Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden wegschneiden. Spargel mit Zitronensaft und Zitronenschale zu den Erdäpfeln legen, weiter 15 Minuten garen.

Lachsforellenfilet in Portionsstücke teilen und salzen. Backrohr auf 140 °C zurückschalten, Fisch auf das Gemüse legen, mit Öl beträufeln und 10 Minuten fertig braten. In der Form servieren.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*