Kürbis-Kartoffelauflauf

 

Zutaten:

  • 500 g   Kürbis(se) (Hokkaido)
  • 250 g   Zucchini
  • 300 g  Kartoffel(n)
  • 150 g  Frühstücksspeck
  • 100 g   Käse, geriebener
  • 250 ml  Schlagobers
  • 1    Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL  Thymian, gehackter
  •    Majoran
  •    Rosmarin
  •    Salz und Pfeffer
  •  evtl.  Knoblauchsalz
  •    Muskat

Zubereitung:

Den Kürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zucchini waschen, Kartoffeln schälen. In gleichmäßig dünne Scheiben schneiden/hobeln. Kürbis und Kartoffeln in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abschütten und kurz abdampfen lassen.

Den Backofen auf 180°Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

2/3 des Specks in einer Pfanne auslassen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Den Schlagobers mit dem Käse vermischen, die Knoblauchzehe dazu pressen und das Ganze mit den Gewürzen und Kräutern deftig abschmecken.
Mit dem Fett aus der Pfanne den Boden einer Auflaufform leicht ausreiben und die ausgelassenen Speckscheiben darauf legen. Kürbis und Zucchini einschichten und zuletzt die Kartoffeln auf das Gemüse legen.
Die Käse-Schlag-Mischung über dem Gemüse verteilen und mit dem übrigen Speck belegen und 30 Minuten überbacken

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*