Fisch Wok

Von Irmgard Riegler

 

Zutaten:
  • 600 g Fischfilet
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Rotweinessig
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 gelben Paprika
  • 1 kleinen Zwiebel
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 kleinen Zucchini
  • Öl für den Wok

 

Zubereitung:

Fisch kalt abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kräuter waschen und fein hacken.
Aus Essig, Öl, Kräutern, Zucker, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren. Fisch in eine flache Schale legen und mit der Marinade begießen. Im Kühlschrank 1 Std. kalt stellen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten halbieren und die Zwiebel schälen und achteln. In den heißen Wok ganz wenig Öl geben und das Gemüse kurz anschwitzen lassen. Die Marinade in der, der Fisch eingelegt wurde über das Gemüse leeren und das Gemüse bissfest dünsten lassen. Eventuell noch etwas Zucker dazu um die Schärfe des Essig zu mildern.
Anschließend die Fischstücke mit der Fleischseite nach unten auf das Gemüse legen und ca.5 – 10 Min. mit dünsten lassen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*