Brennsterz

Von Christa Glitzner

 

Zutaten:
  • 500 g glattes Mehl
  • Ca. ¼ l Wasser
  • Salz
  • 250 g Schmalz
Zubereitung:
  • Mehl mit kochendem gesalzenen Wasser abbrennen, kurz vermischen mit heißen
  • Schmalz in einer Pfanne geben und backen bis er leicht goldgelb und bröselig ist.
  • Früher zu Kaffee begehrtes Frühstück der Holzknechte. Heute oft am Abend mit Rahmsuppe serviert.
  • In der Erdbeerzeit kann man zum fertigen Sterz Erdbeeren daruntermischen.
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*