Blüten-Palatschinken

Von Elisabeth Rauch

 

Zutaten:
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Dinkelmehl
  • ¾ Liter Milch
  • 3 Eier
  • Schinken
  • Käse
  • Blüten: Gänseblümchen, Taubnesseln, Löwenzahn, Holunderblüten, Rosenblüten, Wiesensalbei, Veilchen, …
  • Blüten- oder Kräutersalz
Zubereitung:

Aus Mehl, Milch, Eiern und Salz rührt man einen glatten Teig. Für den Belag die Blüten zurechtzupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, eine etwas dickere Omelette eingießen, die Omelette mit den Blüten, Schinken, Käse und Blüten.- oder Kräutersalz bestreuen. Mit dem Deckel abdecken und durchbacken lassen.

Achtung diese Omelette sind auch süß zum variieren, einfach Käse, Kräutersalz und Schinken weglassen und dafür nach dem Backen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen!

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*