Politik

„Wir haben es in der Hand!“

„Unsere Gesellschaft ist in akuter Schleudergefahr.“ Deshalb hat Landesrat Hans Seitinger als Verantwortlicher des „Lebensressorts“ innerhalb der Steiermärkischen Landesregierung in einer Serie von NEUES…

Registrierkasse

Entschärfung bei der Registrierkasse

Vereinswesen und Ehrenamt sind wertvolle Anker des sozialen Zusammenhalts, kleine Wirte, Almhütten und Direktvermarkter wichtige Kulturträger im ländlichen Raum. Mit der Entschärfung bei der…

Regierungsspitze unterstützt die Bauern

In demonstrativer Einigkeit stellten sich Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, sein Vize Michael Schickhofer und Agrarlandesrat Hans Seitinger hinter die von den Unwettern der letzten Tage…

Fünf-Punkte-Programm für Österreich

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nach dem Landesparteivorstand, der sich mit den katastrophalen Ergebnissen der Bundespräsidentenwahl beschäftigte: „Schluss mit Streit und Ausreden – Regieren neu muss…

Drohende Mietsprünge verhindert

In gemeinsamer Abstimmung zwischen ÖVP und SPÖ wurde der heute von Wohnbaulandesrat Johann Seitinger in die Regierung eingebrachte Antrag zur Abmilderung von Mietensprüngen im…

Jungbauern in der Offensive

Das Bestbieterprinzip eröffnet ganz neue Chancen. Die „nächste Generation“ will genau darauf achten, dass sie genützt werden. Öffentliche Einrichtungen sind, wie berichtet, seit 1….

Der Landesobmann beim Lokalaugenschein

Landesobmann Hans Seitinger besuchte Betriebe im Wasserschongebiet, um mögliche Lösungsansätze mit den Betroffenen zu erörtern. Totales Unverständnis der betroffenen Bauern begegnete Bauernbund-Landesobmann Landesrat Hans…

Geld für Schulobst verdoppelt

EU investiert mehr als 3,5 Millionen Euro in österreichisches Schulobstprogramm Die Europäische Kommission unterstützt das österreichische Schulobstprogramm im kommenden Schuljahr 2016/17 mit mehr als…

Für Gemeinden geht’s ums Eingemachte

Die steirischen Gemeinden kämpfen gegen Benachteiligungen beim Finanzausgleich. Wie solidarisch sind die Bundesländer untereinander? Die Intensivphase bei den Finanzausgleich-Verhandlungen hat begonnen für den steirischen…

„Wir sehen uns als Bauern-Opfer“

NEUES LAND besuchte einen vom Regionalprogramm betroffenen Schweine-Mäster in Weitendorf bei Wildon. Herrliches Frühlingswetter und abgetrocknete Ackerböden: auf vielen steirischen Bauernhöfen laufen die Vorbereitungen…