Pflanzen

Großwetterlage kommt nicht zur Ruhe

Die Unwetter-Serie reißt nicht ab, zwei Gemeinden wurden zum Katastrophengebiet. Größte Schadensbilanz seit 15 Jahren. Die Katastrophenserie in Teilen der Steiermark ging in den…

Frühkartoffeln akut in Gefahr

Beim steirischen Kartoffelbautag kritisierte der deutsche Experte Mark Mitschke die Stickstoffobergrenzen massiv. Er sieht so keine Zukunft. Unter besonders schwierigen Vorzeichen starten die steirischen…

Die Gartenfreuden des Jahres

Ob doppelte Ernte, Grillgemüse oder Bienenparty – die Österreichischen Gärtner verwöhnen ihre Kunden auch in diesem Jahr mit ganz besonderen Spezialitäten. Von einer Pflanze…

Alles klar im Freiluftlabor

Für die Meteorologen sind keine Minusgrade mehr zu erwarten, aber die Frostschutz-Versuche in Haidegg machen dennoch Sinn. Vor einem Jahr packte viele steirische Obst-…

Vitaminwunder aus dem Joglland

Eine neue Powerfrucht entwickelt sich in der Gegend von Wenigzell gerade zum professionellen Anbau – der Sanddorn. Aus dem Garten- und Zierpflanzenbereich bekannt und…

Heilende Kräfte im Wald

Die Waldmedizin rückt immer mehr ins Rampenlicht und könnte sich zu einem kraftvollen Impuls für die Steiermark entwickeln. Die Wälder erwachen aus der Winterruhe…

Start mit guten Vorzeichen

Rund zwei Wochen später als gewohnt werden in diesen Tagen die Vorbereitungen für den Frühjahrsanbau in der Steiermark getroffen. Mit einer besonderen Frohbotschaft lässt…

Die Steiermark als Bio-Weinland

Der biologische Weinbau gewinnt auch in der Steiermark zunehmend an Bedeutung. Pilzwiderstandsfähige Sorten (PIWI) rücken dabei verstärkt ins Rampenlicht. Aktuelle Zahlen zeigen auch im…

Eine “Heizdecke” für den Weinstock

Zwei Oststeirer mit bäuerlichem Hintergrund wollen mit einem beheizbaren Kunststoff den Frostschutz im Weinbau revolutionieren. Wolfgang Matzer aus St. Ruprecht a. d. R. und…