Feuer, Kunst und Kultur

Das Steirische Feuerwehrmuseum in Groß St. Florian ist mehr als nur Mekka der Florianijünger. Es ist eine Institution für Kunst & Kultur – und ein echtes Familienerlebnis.

Jeder hat wohl ein bestimmtes Bild von einem Feuerwehrmuseum im Kopf. Da gibt es alte, feinst aufpolierte Spritzenwagen und Oldtimer-Feuerwehrautos zu sehen, alte Lederkübel, schimmernde Helme und Uniformen. Natürlich gibt es das alles und noch viel mehr auch im Feuerwehrmuseum in Groß St. Florian. Was hier aber anders ist: neben all den schönen alten Brandbekämpfungsutensilien ist im  Feuerwehrmuseum auch im Bereich Kunst immer etwas los. Derzeit zu betrachten gibt es eine Ausstellung mit Werken von Werner Augustiner, einem der wichtigsten Vertreter der steirischen Moderne. Nicht nur moderne Kunst, auch die antike findet im Feuerwehrmuseum ihren Platz. Eine Römersammlung mit Funden aus dieser Zeit erzählt die Geschichte der römerzeitlichen Besiedelung im Laßnitztal. Hierbei runden regelmäßige Veranstaltungen wie der Kunst-Brunch oder “Kaffe, Kunst & Kuchen” das Kulturangebot ab.

Mitmachen und lernen

Ein gutes Museum bietet nicht nur Exponate zum Anschauen, sondern auch Aktionen zum Mitmachen. Am besten gleich für die ganze Familie. Deshalb gibt es im Feuerwehrmuseum eine ganze Kinderwelt. Spannende Schatzsuchen, Forschungsreisen und Familienrallyes inklusive. Der Traum wohl jedes Jungfeuerwehrmannes oder auch Jungfeuerwehrfrau: die eigene Geburtstagsparty im Museum. Hier überhaupt kein Problem. Natürlich ist so ein Museum mehr als nur ein Haus mit vielen schönen und interessanten Dingen. Es hat auch eine Botschaft.  “Aufklärung über die Gefahren des Feuers und Brandschutz sind wichtig. Deshalb kommen immer wieder Schulklassen zu uns”, berichtet das Museumsteam. Auch die gesellschaftliche Rolle der Feuerwehren und deren Mitglieder wird hier genau beleuchtet. Hier können auch die Großen noch viel lernen. Glänzende Augen bei so ziemlich allen gibt es natürlich in den Fahrzeughallen. Eine Sonderausstellung ist derzeit übrigens den Feuerwehren des Bezirkes Liezen gewidmet. Herzlich willkommen sind natürlich alle. Weitere Informationen im Internet finden Sie unter www.feuerwehrmuseum.at.

Anzeige

Beitragsbild: Feuerwehrmuseum Groß St. Florian Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*