Wir suchen das Bauern-Foto des Jahres

Die Sprache der Bilder gewinnt auch für die Landwirtschaft immer mehr an Bedeutung. NEUES LAND sucht und prämiert deshalb heuer erstmals das „Bauern-Foto des Jahres“.

 

Das bäuerliche Leben ist reich an eindrucksvollen Bildmotiven und immer mehr Landwirte greifen deshalb zur Kamera oder zum Handy, mit dem man bekanntlich längst auch hervorragende Fotos schießen kann. Man hält bewegende Erinnerungen fest, möchte Originelles dokumentieren oder ganz einfach auch andere Menschen mit der Begeisterung für den Beruf, die Natur oder die eigenen Produkte anstecken. Neue Medien machen es heute möglich, dass dies rasch und einfach geht.

Wühlen Sie für uns in Ihrem persönlichen Foto-Archiv oder schießen Sie schnell noch ein tolles Bild, das die Landwirtschaft bzw. die Menschen, die sie prägen, in den Mittelpunkt rückt.

Senden Sie uns Ihre Fotos bis spätestens am 24. Dezember dieses Jahres. Die NEUES LAND-Redaktion wird alle eingehenden Bilder als Jury bewerten und dafür sorgen, dass wir die Siegerin oder den Sieger bereits in der ersten Ausgabe unserer Zeitung im neuen Jahr groß feiern können! Es lockt auch ein toller Preis: Ein ganzes Wochenende für zwei Personen inklusive Wohlfühlprogramm in der Heiltherme Bad Waltersdorf.

 

Das Foto des Jahres:

Wir suchen das „Bauern-Foto des Jahres“! Senden Sie bitte Ihre Fotos bis 24. Dezember an ewald.wurzinger@neuesland.at

Für die Siegerin/ den Sieger gibt es ein Wohlfühl-Wochenende in der Heiltherme Bad Waltersdorf

Noch ein Hinweis: Mit der Teilnahme am Wettbewerb gehen die Bildrechte (honorarfreie Veröffentlichung) an NEUES LAND.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*